Dear Diary?

weekend^^

die letzten Tage kam ich irgendwie nich zum schreiben nuja... am Sonntag war ich mit ein paar freunden im Kino -"Klick". Eigentlich ganz gut der Film *hrhr*
Und danach ham wir zufällig lauri, caro, steffen und dennis getroffen uns sind mit denen dann noch ins beans. Wo dann auch die Nati und die Mona dazukamen, am ende saßen wir dann zu zehnt da drin ôo und ham gleich bekanntschaft mit nem neuen Kellner gemacht, er heißt Frederick und ist 25 jahre alt xD

Und gestern wurde ich dann von Sven in die Stadt zitiert.. um 10! Und da ich jah nich wusste wann der beim Artz fertig ist bin ich schon um 8 aufgestanden, aber das war so ne scheiß-nacht ich hab kaum geschlafen *grrh* und da wunder der sich warum ich müde bin?
dann bin ich zum Mittagessen heim, und dann wieder zu ihm nach hause, und hab n bisschen gelernt auf der gitarre zu klimpern xD nich besonders gut aber naja^^
Er hat mir dann auch seine Acoustic-Gitarre ausgeliehen damit ich noch n bisschen weiterklimpern kann :D

Hab ich dann natürlich den ganzen Abend gemacht. Naja, dazwischen hatte ich jah noch schwimmen ôo das war dieses eigentlich gnz gut, außer dass ich meine badekappe vergessen hatte -.-"
und dann hab ich noch voll den fieses Krampf gekriegt *aua* aber sonst wars ganz okay^^

Und dann später genau um 0:50 Uhr gabs dann endlich 'Queer as Folk' ich hab mich schon so gefreut *hrhr* obwohl die Folge gestern nich soooo spannend war hat sich schon gelohnt Ted in seinen grünnen gesichtsmaske zu sehn xDD

Bin auch eben grad vor ner halebn Stunde erst aufgestanden.. und mir tun die Finger von der Gitarre weh :'(
mal sehn, was ich heute so mache..vielleicht noch n Film gucken oder so *g*

24.10.06 16:42, kommentieren

*Argh*

..Okay, vielleicht bekomme ich doch keine Streifenphobie.. aber eine Kinderphobie gaaanz sicher, wenn das so weiter geht! Grundätzlich hab ich nichts gegen Kinder, wenn sie sich normal verhalten, ich hab es zwar nicht wenn sie schreien, aber das gehört dazu okay..
Aber wenn da so Psycho-Kinder ankommen, wie die aus meiner Schule könnt ich nen Ausraster kriegen!
Damals, als ich so alt war wie die alle, hatte ich noch einen gewissen Respekt gegenüber den"Großen" ich hätte mich nie im Leben getraut die irgendwie zu beschimpfen oder so ô_O und genau das machen die jetzt alle.. ham dieses Engelgesicht, wo du denken könntest, och die sind bestimmt herzallerliebst.. Und wenn du dann fragst "Kann ich mal vorbei?" bekommst du erstmal den bösen Blick und dann :"Nein! Geh woanders lang!" .. ich mein hallo? das sollen die Kinder von 'Morgen' sein... ohne manieren und Respekt? na ich freu mich schon ....

Wie ich auf das Thema komme? Naja gestern hatten meine Eltern Besuch, und die haben zwei kleine Rotzlöffel... zum Glück hat mich meine Cousine für ein paar Stunden gerettet, in dem wir Bowlen waren und dann beim Chinesen *puh*
Aber leider war das nicht lange genug.. und ich wurde von den kleinen Kerl genötigt "Schach" zu spielen... man muss wohl bemerken, dass er es gestern erst gelernt hatte O.o
und dann wollte mir dieser kleine Knirps erzählen, was für Regeln da vorkommen... okay, fand ich jah noch ganz in Ordnung.. aber als er sich dann irgendwelche wirklich schwachsinnigen Regeln ausgedacht hatte.. hab ich die Krise gekriegt... und dann noch so dämliche Kommentare wie "Du kannst jah gar kein Schach spielen" "Bist du schlecht", als seine mum dann mal reinkam sagte er auch noch "Ich bin grade am gewinnen, die kann das einfach nicht!"
Natürlich ich kann das nicht! Ich spiel seit ich 6 bin Schach!
Naja, egal, ich hab ich in jedem Spiel gewonnen... und sogar sein seinen komischen regeln gespielt O.o

So viel dazu...

22.10.06 16:00, kommentieren

bummeln ^^

Ja, heute war ich erstmal schön einkaufen *hrhr* naja, meine cousine und ich wollten jah heute schon "früher" losfahren... aber ich hab mich irgendwie nich ausm bett gekriegt ôo
... nachdem mich meine mum um 10 geweckt hat und mein wecker dann um elf geklingelt hat , hats's meine cousine dann um vierltel vor zwölf endlich geschafft mich ausm bett zu kriegn ...

 Danach gings dann aber los und wir sind ins hessencenter gefahren :D
Meine cousine musste für ne Messe von ihrer Arbeit Anziehsachen kaufen, also ham wir uns hauptsächlich auf die Suche danach gemacht. Aber wir sind dann auch in den 'pimkie' (eigentlich hasse ich den laden ôo) gegangen, und siehe da, meine cousine hat eine schöne hose und ein gestreiftes oberteil gefunden und ich eine super tolle wintermütze ^_^

Wie gesagt ham wir uns dann auf die Suche nach was Passendem für die Messe gemacht.. und ham dann auchw as süßes gefunden - eine schwarze hose und dazu passenden Blazer mit Tüff-Tüff-Ärmeln. Ich liebe sowas, also ich meine die Tüff-Tüff-Ärmel... wie heißen die eigentlich würklich? Puff-Ärmel? naja egal *gg* jeden falls total schön 

 Joa, danach war wir noch im Brigitte-Lade, weil ich jah schon länger auf der suche nach einem weißen Haarreif bin.. das gibts einfach nich -.-* nur so ein geflochtenes Ding..das sah jah aus...manno!
Aber *höhö* ich habe was anderes schönes gefunden, einen roten Haarreif, ganz einfach ohne Schnick-Schnack. Seid diese Reife "In" sind hab ich irgendwie meine Vorliebe dafür entdeckt.. meinen ersten hab ich mir in Spanien gekauft..so einen dünnen schwarzen, irgendwie find ich das süß *hrhr*

Seid dem trage ich auch meine Haare öfters zusammen ôo .. wie meine mutter immer gesagt hat :"Warum trägst du deine Haare nicht man zusammen? Das sieht so toll aus..." .. und was ist jetzt, ich trag sie fast jeden tag zusammen und meine Mum fragt mich warum ich meine Haare nich mal wieder offen trage XD Ich glaube sie weiß nich was sie will... vielleicht muss ich einfach mal so was dazwischen finden.. mal ein Zopf, mal offen... *lala*

Naja, egal... danach sind wir dann wieder zu H&M ... gibts denn nur noch gestreift, gepunktet oder gesternt? ahh.. ich krieg die Kriese.. am anfang war das jah noch ganz in Ordnung, aber jez ist das irgendwie too much. Meiner Meinung nach! Ich entwickle wahrscheinlich irgendwann eine Streifen-Phobie ôo ..obwohl.. ich hab mir jah dann 2 Paar Handschuhe gekauft ...-gestreift xD
Zu meiner Verteidigung hab ich zu sagen, dass es wirklich tolle sind und man sie jah nur an den Händen trägt, ich bin also nur ein halben "Streifenhörnchen"!

Dann sind wir auch eigentlich schon wieder heim.. und ich hab meine cosuine als -emo- verkleidet xD jah ich weiß es ist gemein.. aber mir und ihr war langweilig.. alssoooo, und es sah wirklich nich schlecht aus! Ich mag diesen Emo-Look jah eigentlich auch, aber ich würd so was nich anziehen... die meiste Zeit trag ich jah eh nur schwarz, obwohl ich zu meinem gnazen stolz  mich farblich erweitert hab! und zwar mit Lila und Grüüün^^

Oh.. fast hätte ich was vergessen! Ein Buch hab ich mir auch noch gekauft Und zwar Mitternachtsspitzen von Susan Elizabeth Philips, meine absolute Lieblibgsautorin, ich hab schon n paar Bücher von ihr gelesen und ihr Stil ist einfach toll *hach* Mal sehn wie das Buch wird.. ist jah schon ein älteres..-Neuauflage^^

Naja.. mein Abend war dann nich mehr sonderlich spannend.. hab noch 2 Dvd#s geguckt (GirlsClub und Schwiegermonster..)..jaah ne Videothek ist schon was dolles *strahl* und jetzt geh ich in mein Bettchen und fang mein neues Buch an...

Gute nacht^^

21.10.06 00:38, kommentieren

Überfall ;)

Hallo erstmaaal...^^

naja, also das hier wird jetzt kein blog, der total schön anzuschauen ist, dazu habe ich erstens keine Lust und zweitens habe ich dafür meine andere homepage *hihi*

 Und ich überfalle auch mal gleich alle, indem ich hier etwas veröffentliche, was ich vor längerem mal angefangen habe, aber erst vor ein paar tagen wieder aufgegriffen habe, comments sind willkommen

Kaum hörbar knirschte das Bett unter ihr, als sie sich langsam auf die andere Seite drehte. Gerade stieß sie einen ihrer leisen Seufzer aus, da vernahm sie das leise tappeln bekannter Fußsohlen im Flur. Die Tür wurde langsam geschlossen und fiel ins Schloss. Möglichst ohne Geräusche zu verursachen hob sie ihren Kopf um wenige Zentimeter und schaute auf ihren IKEA-Radiowecker.
 Kurz nach zwölf.
War er wieder so lange im Büro geblieben? Sie ließ ihren Kopf wieder in die weichen Kissen aus Satin gleiten und schloss die Augen.

Er hatte wohl seine Schuhe ausgezogen, denn das Klappern auf dem Parkett war erloschen. Kurze Zeit war in ihrer Wohnung nur das Rascheln der Bäume draußen auf der Straße zu hören. Plötzlich plätschte der Wasserhahn und sie musste unweigerlich lächeln. Dafür ist er nie zu müde.., dachte sie und strich sanft mit einem Finger über die Bettdecke. Wie weich und glatt sie sich anfühlte.. fast wie… aufgeschreckt durch das nervige Quietschen der Tür verwarf sie ihre Gedanken und spitze ihre Ohren.

Seine leisen aber bestimmten Schritte füllten die Leere im Raum und sie vernahm sein ruhiges Atmen. Wieder knarrte das Bett ein wenig, als er sich mit seinem Gewicht niederließ und die Decke zurückzog. Er ließ sich in die Kissen gleichen und atmete hörbar erleichtert aus. Für einige Minuten regte sich nichts und seine regelmäßigen Atemzüge vermischten sich mit den raschelnden Klängen der Bäume…

Das war zwar nur ein kleiner Teil, was es ein "wenig" zu lang wäre *g* bei einem der nächsten mal mach ich dann den nächste Teil rein...

1 Kommentar 18.10.06 23:43, kommentieren